DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo taz We at Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Tumblr Flickr Wikipedia Bitcoin Facebook Bitmessage Betterplace Tor-Netzwerk https-everywhere
14.09.2012 Demnächst 30.000 Drohnen über USA
Sorry, most articles are not available in English yet

In den USA wächst die Angst vor Drohnen

Nach Berichten der "Washington Times" sollen bis zum Jahr 2020 über  30.000 Drohnen von US-Behörden über den Köpfen der Bevölkerung schweben. Diese Drohnen sollen von 110 Militärbasen in 39 Bundesstaaten aus operieren. Die gesetzliche Regelung dazu ist der FAA Reauthorization Act.

Die US-Bürgerrechtsbewegung American Civil Liberties Union (ACLU) kritisiert, dass der Einsatz von Drohnen zur elektronischen Überwachung ein massiver Eingriff in die Privatsphäre der Bürger sei. Dabei sei es egal ob diese Überwachung von der Polizei oder gar durch private Einrichtungen vorgenommen wird.

Mehr dazu bei http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2012/09/13/International/In-den-USA-waechst-die-Angst-vor-Drohnen
und Drones in Domestic Surveillance Operations: Fourth Amendment Implications and Legislative Responses

Alle Artikel zu


Category[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link to this page: a-fsa.de/e/1Vh
Link to this page: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/3133-20120914-demnaechst-30-000-drohnen-ueber-usa.htm
Link with Tor: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/3133-20120914-demnaechst-30-000-drohnen-ueber-usa.htm
Tags: #Drohnen #USA #Ueberwachung #Polizei #Geheimdienste #Privatsphaere #Militaer #Videoueberwachung
Created: 2012-09-14 07:10:38
Hits: 1841

Leave a Comment

If you like a crypted answer you may copy your
public key into this field. (Optional)
To prevent the use of this form by spam robots, please enter the portrayed character set in the left picture below into the right field.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst We don't store user data World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - use encrypted connections We don't use JavaScript For transparency in the civil society