DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo taz We at Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Tumblr Flickr Wikipedia Bitcoin Facebook Bitmessage Betterplace Tor-Netzwerk https-everywhere
01.09.2012 Ortungswanze in der Tasche
Sorry, most articles are not available in English yet

Auch ohne Erfolge wird weiter anlaßlos jeder Unbeteiligte überwacht

An die Anti-Nazi-Demonstration im Februar 2011 mit dem Abgleich von über einer Million Mobilfunkdaten erinnert sich noch jede/r. Doch auch in Berlin wurden in den vergangenen drei Jahren 6,6 Millionen Mobiltelefondatensätze überprüft und eine Rekordzahl von 1,5 Millionen Telefongesprächen allein im Jahr 2011 legal belauscht.

Vizepolizeipräsidentin Margarete Koppers musste zwar eingestehen, dass dadurch keine Auto-Brandstifter gefasst wurden aber man will so weitermachen. Auch der sogenannte Richtervorbehalt läuft ins Leere, da die Mobiltelefon-Rasterfahndung mit einer Software aus dem Geheimdienstbereich durchgeführt werden, die nun der Polizei auch ohne richterliche Genehmigung zur Verfügung steht.

Mehr dazu in Constanze Kurz' Bericht in der FAZ http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/aus-dem-maschinenraum/strategische-ueberwachung-die-ortungswanze-in-der-tasche-11873391.html

Alle Artikel zu


Category[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link to this page: a-fsa.de/e/1UK
Link to this page: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/3102-20120901-ortungswanze-in-der-tasche.htm
Link with Tor: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/3102-20120901-ortungswanze-in-der-tasche.htm
Tags: #Ueberwachung #Geodaten #Rasterfahndung #Privatsphaere #Datenpannen #skandale
Created: 2012-09-01 08:03:12
Hits: 1704

Leave a Comment

If you like a crypted answer you may copy your
public key into this field. (Optional)
To prevent the use of this form by spam robots, please enter the portrayed character set in the left picture below into the right field.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst We don't store user data World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - use encrypted connections We don't use JavaScript For transparency in the civil society