Blockchain

Blockchain

Der von Kryptowährungen bekannte Begriff der Blockchain beschreibt eine besondere Struktur zur Speicherung von Daten in einer Datenbank. Wichtige Begriffe zur Beschreibung der Blockchain sind

Die Blockchain wird durch das Anhängen von neuen Blöcken immer länger, ihr Inhalt ist durch jeden Besitzer einer Kopie nachprüfbar und die Inhalte sind unveränderlich. Diese Nachprüfbarkeit kann bei privaten Blockchains eingeschränkt werden. Nur öffentlich verfügbare Blockchains sind gegen Manipulation gesichert.

Anwendungsgebiete sind alle Bereiche, in denen es auf Unveränderbarkeit der Daten ankommt

Probleme

Das letzte Problem kann duch Speicherung von Zero Konowledge Proofs umgangen werden, d.h., dass in der Kette keine personenbezogenen Daten gespeichert werden. Das erfordert aber die weitere Speicherung von Daten in anderen Datenbanken, für die wiederum alle Vorschriften der DSGVO einzuhalten wären.

Mehr dazu bei https://de.wikipedia.org/wiki/Blockchain


Kategorie[28]: Begriffserklärungen Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/3qm
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/8183-blockchain.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/8183-blockchain.htm
Tags: #Blockchain #Kryptowährungen #Definition #Begriffserkärungen #DSGVO #Kette #Ledger #Hauptbuch #Transaktionen
Erstellt: 2022-05-19 12:24:32
Aufrufe: 57

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap