DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
04.06.2021 Sofortige Freilassung von Julian Assange!

Free Press - Free Assange!

Mahnwache für Julian Assange, für Presse- und Meinungsfreiheit, Demokratie und Frieden

Wie jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat fand gestern, wie seit 2 Jahren, wieder eine Mahnwache für die Freilassung des Journalisten und Whistleblowers Julian Assange statt. Die Mahnwache findet immer direkt in Sichtweite der US Botschaft in Berlin auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor statt. Um auch die derzeitigen Kerkermeister des Journalisten nicht zu verschonen, machen wir stets einen Abstecher zu der nur 300m entfernten Britischen Botschaft in der Wilhelmstraße.

Julian Assange, Journalist und Mitgründer der Whistleblower-Plattform WikiLeaks, wird seit 2 Jahren in einem Lndoner Hochscherheitsgefängnis festgehalten, obwohl ein Gericht in London die von den USA beantragte  Auslieferung aus gesundheitlichen Gründen abgelehnt hat. Eine Auslieferung wäre sein Todesurteil - dafür, dass er über Jahre Kriegsverbrechen und andere kriminellen Menschenrechtsverletzungen der USA in ihren Kriegen im Nahen und Mittleren Osten öffentlich gemacht hat.

In zwei Redebeiträgen wird auf die einseitige Berichterstattung zu seinem Fall in unseren Medien und auch auf die schwierige Situation für seine Familie und seine zwei kleinen Kinder hingewiesen. Nach 7 Jahren fast vollständiger Isolation in der Botschaft Ecuadors muss Julian Assange nun seit 2 Jahren die bedrückende Situation in einem Hochsicherheitsgefängnis erdulden.

Die beiden Redebeiträge sind in diesem 10min Video dokumentiert https://www.aktion-freiheitstattangst.org/images/videos/202106Assange1.5Mb.mp4
... und bei Youtube https://youtu.be/1DTiwKWbCQM

Am 10. Juni von 18-20h (NYT) werden John und Gabriel Assange, Vater und Bruder von Julian, auf dem People's Forum in New York anlässlich seines bevorstehenden Geburtstags sprechen. Die Veranstaltung soll als Livestream im Internet übertragen werden.

Mehr dazu bei https://freeassange.eu
und ein Artikel zu Nils Melzers Buch https://www.nachdenkseiten.de/?p=72191
und  die Doku „WikiRebels“ des schwedischen SVT von 2010 https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=r1jTAZPUd18
und die Klage des UN-Sonderberichterstatter zum Fall Assange, Nils Melzer: "Man hat mir die Zusammenarbeit systematisch verweigert" https://www.deutschlandfunk.de/un-sonderberichterstatter-zum-fall-assange-man-hat-mir-die.2907.de.html?dram:article_id=496012
und bei Heise "Wie Julian Assange in Großbritannien gefoltert wird" https://www.heise.de/tp/features/Wie-Julian-Assange-in-Grossbritannien-gefoltert-wird-6049826.html?seite=all
und ein kurzes Video von Julian Assange https://file.wikileaks.org/file/wltv.mp4
und alle unsere Artikel zu Julian Assange https://www.aktion-freiheitstattangst.org/cgi-bin/searchart.pl?suche=Assange&sel=meta


Kategorie[24]: Zensur & Informationsfreiheit Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/3gf
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7663-20210604-sofortige-freilassung-von-julian-assange.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/7663-20210604-sofortige-freilassung-von-julian-assange.htm
Tags: #Whistleblowing #Schutz #EdwardSnowden #ChelseaManning #JulianAssange #Zensur #Transparenz #Informationsfreiheit #Auslieferung #USA #Meinungsmonopol #Meinungsfreiheit #Pressefreiheit #Bündnis #Mahnwache #Kundgebung #WikiLeaks
Erstellt: 2021-06-04 12:53:21
Aufrufe: 821

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft