DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
13.07.2019 Edward Snowden auf der OrgCon19

OrgCon19

  • Data and Democracy -Daten und Demokratie
  • Digital Privacy - Digitale Privatsphäre
  • Online Censorship & the Role of Algorithms - Online-Zensur & die Rolle von Algorithmen
  • Surveillance - Überwachung

OrgCon 19 am 13. July 2019

London, Friends House, 173-177 Euston Rd, London NW1 2BJ
Friends House befindet sich im Stadtteil Euston, direkt gegenüber der Euston Station, fußläufig erreichbar von King's Cross und St Pancras Stations.

ORGCon wird von der Open Rights Group veranstaltet. Wir stellen das Massenüberwachungsprogramm der Regierung in Frage, schützen die freie Meinungsäußerung im Internet und setzen uns für einen besseren Schutz der digitalen Privatsphäre ein.

OrgCon schreibt: Erleben Sie mit uns einen Tag voller Diskussionen, Debatten und Aktionen. Hören Sie einige der weltweit führenden Experten für Daten und Demokratie, freie Meinungsäußerung und digitalen Datenschutz. Hören Sie Edward Snowden*, ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter im Bereich Cybersicherheit für die NSA, CIA und DIA und Whistleblower sprechen über staatliche Überwachung und Überwachung durch private Unternehmen.

Edward Snowden ist ein ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter, der der CIA, NSA und DIA fast ein Jahrzehnt lang als Fachexperte für Technologie und Cybersicherheit diente. Im Jahr 2013 enthüllte er, dass die NSA die privaten Aufzeichnungen von Milliarden von Personen speicherte, die alle nicht wegen eines Fehlverhaltens verdächtigt wurden, was zu den bedeutendsten Enthüllungen der US-Überwachungspolitik seit 1978 führte. Er wurde für seinen Mut, seine Integrität und seinen Einsatz für die Öffentlichkeit ausgezeichnet und vom Magazin Foreign Policy zum weltweit führenden Denker des Jahres 2013 gewählt. Heute arbeitet er an Methoden zur Durchsetzung der Menschenrechte durch die Anwendung und Entwicklung neuer Technologien. Im Februar 2014 wurde er in den Vorstand der Freedom of the Press Foundation berufen.

Weiter werden die folgenden RednerInnen auf der OrgCon vertreten sein

  • Ravi Naik
  • Cori Crider
  • Noel Sharkey
  • Nighat Dad
  • David Kye
  • Jack Poulson
  • Silki Carlo
  • Areeq Choudry
  • Steve WoodEdward Snowden
  • Louise Ferguson
  • Amy Shepard

* Edward Snowden ist Ehrenmitglied von Aktion Freiheit statt Angst.

Mehr dazu bei https://orgcon.openrightsgroup.org/2019/
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/2511-20190713.htm

 


Kategorie[49]: Aktivitäten Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/33r
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6912-20190713-edward-snowden-auf-der-orgcon19.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6912-20190713-edward-snowden-auf-der-orgcon19.htm
Tags: #Arbeitnehmerdatenschutz #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Lauschangriff #Überwachung #Vorratsdatenspeicherung #Videoüberwachung #Rasterfahndung #Datenbanken #Entry-ExitSystem #eBorder #Freizügigkeit #Unschuldsvermutung #Verhaltensänderung #Whistleblowing #EdwardSnowden #Zensur
Erstellt: 2019-06-11 08:38:50
Aufrufe: 317

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft