23.09.2014 Stellungnahme von Aktion Freiheit statt Angst

Stellungnahme von Aktion Freiheit statt Angst e.V.

Auf dem „#wastun“-Forum am 31.8.2014 wurde unsere Gruppe, Aktion Freiheit statt Angst e.V., von padeluun des Namensdiebstahls und „der Untätigkeit“ beschuldigt. Im Verlauf des Forums wurden von ihm wiederholt Teilnehmer  aus verschiedenen Organisationen mit diesen Beschuldigungen konfrontiert. Wir haben uns auf Grund von Beschwerden zu einer Stellungnahme entschlossen.

Wir möchten padeluun als Person, dazu auffordern, in Zukunft unseren Verein Aktion Freiheit statt Angst e.V. und damit unsere Arbeit nicht weiter zu diskreditieren. Seine Anschuldigungen sind gänzlich unzutreffend.

Aktion Freiheit statt Angst hat sich Anfang 2009 als eingetragener Verein eine organisatorische Struktur gegeben, nachdem wir bereits in den Jahren davor zu Datenschutzthemen und bei der Mit-Organisation der Freiheit statt Angst Demos in Berlin tätig waren. Wir sind seit 2010 ein gemeinnütziger Verein und setzen uns insbesondere für die grundgesetzlich garantierten Freiheitsrechte, den Daten­schutz, den Schutz der Privatsphäre, das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und die Informationsfreiheit ein.

So sehen wir Bedrohungen unserer Rechte z.B.

Zu diesen Themen haben wir einen umfassenden Webauftritt mit inzwischen über 4000 Artikeln gestaltet und führen regelmäßig Veranstaltungen durch, beteiligen uns an den Diskussionen der Politiker auf nationaler und EU Ebene und erstellen Expertisen. Bei Infotischen im Stadtgebiet und bei bisher über 200 Diskussionsveranstaltungen informieren wir die Menschen mit inzwischen 25 selbst entworfenen Flyern.

Die Vermittlung einer breit gefächerten Informationspalette  zu allen Bevölkerungsgruppen sowie die Förderung der Kommunikation über unsere Themen sehen wir als unsere Hauptaufgabe. Darüber hinaus unterstützen wir Demonstrationen, vornehmlich in Berlin, darunter auch die jährliche Freiheit statt Angst Demo und Kampagnen zu aktuellen Themen.

Wir sind offen und gesprächsbereit und freuen uns auch auf eine Zusammenarbeit im "Bündnis gegen Überwachung"/"#wastun"-Forum.

Aktion Freiheit statt Angst e.V.   
Beschlossen auf dem Aktiventreffen am 23.09.2014


Kategorie[8]: Über uns Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2ku
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4537-20140923-stellungnahme-von-aktion-freiheit-statt-angst.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/4537-20140923-stellungnahme-von-aktion-freiheit-statt-angst.htm
Tags: #Stellungnahme #AktionFreiheitstattAngst #AktionFsa #FsaMitteilung #wastun-Forum #Zusammenarbeit #Buendnis #Aktivitaeten
Erstellt: 2014-09-24 11:36:05
Aufrufe: 2759

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap