19.07.2017 Innenminister will Randalierer wie islamistische Gefährder behandeln

De Maizière will E-Fußfessel für potenzielle Randalierer

Gewaltbereiten Aktivisten müssten Sicherheitsbehörden "notfalls Fußfesseln anlegen", meint Bundesinnenminister Thomas de Maizière.

Dazu müsste er sie ja erstmal kennen ...
... und dann müßte wahrscheinlich an den Fußfesseln ein schweres Gewicht hängen und schon haben wir wieder mittelalterliche Zustände.

Hinzu kommen soll die Auflage, sich in bestimmten zeitlichen Abständen bei der Polizei zu melden. Er im letzten April wurde eine Gesetzesreform verabschiedet, wonach das Bundeskriminalamt (BKA) fortan Hausarrest mit Fußfessel für terroristische "Gefährder" verhängen kann. Kaum hat man das eine durchgebracht, wird sofort die nächste Gesetzesverschärfung gefordert.

Mehr dazu bei https://www.heise.de/newsticker/meldung/G20-Nachlese-de-Maiziere-will-E-Fussfessel-fuer-potenzielle-Randalierer-3772398.html

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2NG
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6115-20170719-innenminister-will-randalierer-wie-islamistische-gefaehrder-behandeln.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/6115-20170719-innenminister-will-randalierer-wie-islamistische-gefaehrder-behandeln.htm
Tags: #Fußfessel #Meldeauflagen #Gewalttäter #Polizei #Geheimdienste #Hacking #Geodaten #KfzKennzeichenerfassung #Fingerabdruck #Überwachung #Vorratsdatenspeicherung #Videoüberwachung #Rasterfahndung #ZentraleDatenbanken #Entry-ExitSystem #eBorder #Freizügigkeit #Unschuldsvermutung #Verhaltensänderung
Erstellt: 2017-07-19 17:53:06
Aufrufe: 1434

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap