31.12.2016 NSU: 5 Zeugen die ewig schweigen

Wie gefährlich ist das Leben als Zeuge im Fall des NSU?

Der Freitag widmet sich dem lebensgefährlichlichen Dasein als Zeuge im Fall des NSU. Fünf noch junge NSU-Zeugen sind vor ihren entscheidenden Vernehmungen gestorben und alle fünf starben eines nicht natürlichen Todes.

Update 11.02.2017: Nr. 6 ist tot
Laut dem Vorsitzenden des Baden-Würtembergischen NSU-Untersuchungsausschusses, Wolfgang Drexler (SPD), hat das Gremium am 7. Februar vom Ableben der Zeugin Corinna B. (46) erfahren. Auf der Sitzung am 30.1. wurde beschlossen, sie als Zeugin zu laden, weil sie zur rechtsextremen Szene zählte und Freundin von Hans-Joachim S. war, dessen Name sich in der gefundenen Adressliste von Uwe Mundlos befand. Mundlos und Beate Zschäpe besuchten ab Mitte der 90er bis Anfang der 2000er Jahre regelmäßig ihre Kameraden in Ludwigsburg, darunter auch Corinna B. ( https://www.heise.de/tp/features/Weitere-NSU-Zeugin-tot-Sie-kannte-Mundlos-und-Zschaepe-3622381.html )

Mehr dazu bei https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/ploetzliche-todesfaelle

Wer wird die/der nächste sein?
Und wie sind Mundlos und Böhnhardt in ihrem Wohnwagen wirklich gestorben?
Eine Auswahl von Artikeln dazu liefert die folgende Liste.

Alle Artikel zu


Kommentar: RE: 20161231 NSU: 5 Zeugen die ewig schweigen

Achtung  ...da muss man dann verdammt aufpassen dass die NSu diese Webseite nicht zu einer Falle umbaut ähm zu einer Falle "überwacht" ...

L., 31.12.2016 14:07



Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Jh
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/5861-20161231-nsu-5-zeugen-die-ewig-schweigen.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/5861-20161231-nsu-5-zeugen-die-ewig-schweigen.htm
Tags: #Neo-Nazis #NSU #Faschisten #Rassismus #NSU #MundlosBoehnhardt #Zschaepe #BKA #BND #Verfassungsschutz #V-Leute #Tote #Hinrichtungen #Zensur #Informationsfreiheit #Meinungsmonopol #Meinungsfreiheit #Pressefreiheit
Erstellt: 2016-12-31 09:51:57
Aufrufe: 1831

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap