12.09.2016 Breitbandziel

Breitbandziel der Bundesregierung wird verfehlt

Wenn in Deutschland so lahm weiter gebuddelt wird, dann kann die Bundesregierung ihr Ziel nicht erreichen. Sie wollte bis 2018 flächendeckend alle Haushalte mit Internetanschlüssen mit mindestens 50 MBit/s zu versorgen.

Weil (auch) die Telekom bisher in vorhandener Breitbandnetze mit mindestens 30 MBit/s investiert habe, war Ende 2015 eine Breitbandverfügbarkeit von über 50 MBit/s im Bundesdurchschnitt erst bei 69,8 Prozent gegeben.

Mobil würden Daten mittlerweile zu über 80% per WLAN genutzt, so dass die Mobilfunknetze/betreiber davon wenig profitieren.

Mehr dazu bei http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verband-Breko-warnt-Breitbandziel-der-Bundesregierung-wird-verfehlt-3318481.html

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2G5
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/5731-20160912-breitbandziel-so-nicht-erreichbar.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/5731-20160912-breitbandziel-so-nicht-erreichbar.htm
Tags: #Informationsfreiheit #Anonymisierung #Meinungsmonopol #Meinungsfreiheit #Pressefreiheit #Internetsperren #Netzneutralitaet #OpenSource #Breitbandnetze #Ausbau #Telekom #Freifunk #WLAN #SmartMeter #Smart-TV #HbbTV #eCall #Smartphone #Handy
Erstellt: 2016-09-12 12:38:31
Aufrufe: 1578

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap