15.10.2013 Stoppt das Sterben!

Lampedusa: Stoppt das Sterben!

Angesichts Tausender Todesopfer an den EU-Außengrenzen und im Gedenken an die jüngste Flüchtlingskatastrophe vor Lampedusa unterstützt die Arbeitsgruppe Flucht&Migration in Aktion Freiheit statt Angst e.V. die Unterschrfitenkampagne von Pro Asyl.

Wir wollen mit dieser Aktion die Bundeskanzlerin auffordern, alles in ihrer Macht Stehende zu tun, um das Sterben an den europäischen Außengrenzen zu beenden. Am 24. und 25. Oktober tagen die Staats- und Regierungschefs der EU in Brüssel. Dort hat die Bundeskanzlerin die Gelegenheit, ihr politisches Gewicht in Europa für eine Abkehr von der tödlichen Abschottungspolitik einzusetzen.

Nur legale Fluchtwege können das Massensterben beenden. Europa muss gefahrenfreie Wege für Flüchtlinge eröffnen. Es müssen umfassende Programme zur Flüchtlingsaufnahme geschaffen werden. Menschen, die zum Beispiel vor dem syrischen Bürgerkrieg fliehen, müssen Visa zur legalen Einreise erhalten. Schutzsuchende haben das Recht auf menschenwürdige Aufnahme und faire Asylverfahren. Es darf keine Zurückweisungen von Flüchtlingen an den Grenzen geben.

Unterstützt die Petiion von Pro Asyl http://www.proasyl.de/de/home/aktion-lampedusa-stoppt-das-sterben/

... und ebenso die Petition Tear down this wall - Schleift die Festung Europa! vieler Künstler und Kulturschaffender bei www.change.org/de/Petitionen/schleift-die-festung-europa


Kategorie[23]: Flucht & Migration Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/29Z
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/3928-20131015-stoppt-das-sterben.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/3928-20131015-stoppt-das-sterben.htm
Tags: #
Erstellt: 2013-10-15 16:11:31
Aufrufe: 2368

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap