DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
Willkommen auf den Seiten von Aktion Freiheit Statt Angst. Wir engagieren uns als gemeinnütziger Verein im Bereich der Bürger- und Menschenrechte gegen Massen- Überwachung und Sicherheitswahn und kämpfen für Informationsfreiheit und Netzneutralität. In der folgenden linken Spalte sind dazu die neuesten Meldungen und Aktionen aus unserer Arbeit aufgeführt, die rechte Spalte listet zu unseren Themen die aktuellsten Meldungen aus der Presse auf.
Neue Meldungen und Aktionen Seite 2 ( -> alle Aktionen )
Unsere Themen in der Presse Seite 2 ( -> alle Artikel )

06.05.2021 Luca App: Weder Nutzen noch Sicherheit

Kritik an Zwangsdigitalisierung Das ist das Fazit einer gemeinsamen Stellungnahme von 70 Sicherheitsforschenden. Nur unter Einhaltung der bereits seit einem Jahr festgelegten Grundprinzipien: Zweckbindung, Transparenz, Freiwilligkeit und Risikoabwägung sei eine digitale Lösung zu ... <Weiterlesen>

19.07.2021 Autonome Waffen verbieten!

Autonome Waffen zu verbieten Mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Drohnen können Ziele ohne menschliche Aufsicht auswählen und Menschen töten - bald ... Ein aktueller Bericht des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen stellt fest , dass eine autonome, bewaffnete Drohne ... <Weiterlesen>

11.04.2021 Mahnwache zur Stichwahl in Ecuador

Ende für den "falschen" Lenin Heute vor 2 Jahren wurde Julian Assange von britischen Polizisten aus der ecuardorianischen Botschaft entführt und sitzt seitdem im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh bei London. Er besaß zu diesem Zeitpunkt die Staatsbürgerschaft Ecuadors, die ihm unter ... <Weiterlesen>

18.07.2021 Selbstbeschränkung der Auslandsberichterstattung

Rechtswende bei der ARD? Unliebsame (linke) politische Magazine sollen auf spät in der Nacht oder auf Speizalkanäle verschoben werden. Dagegen wehren sich die Macher der Sendungen.Betroffen von den Umstellungen sind u.a. die Politmagazine und des Auslandsmagazins Weltspiegel. Die SZ ... <Weiterlesen>

10.04.2021 Appell an Abgeordnete: Keine Eurodrohne, kein FCAS!

Appell an Abgeordnete: Keine Eurodrohne, kein FCAS! Erst vorgestern Nachmittag wurde bekannt:  Schon am kommenden Mittwoch, dem 14.04., werden der Verteidigungsausschuss und der Haushaltsausschuss im Bundestag über die weitere Finanzierung der Eurodrohne abstimmen und über das ... <Weiterlesen>

17.07.2021 Den Rüstungsbefürwortern die rote Karte!

Gefahr erkannt - Gefahr gebannt? Nein, dem ist leider nicht so! Dreimal haben wir im Rahmen der Drohnen-Kampagne im letzten halben Jahr auf den Rüstungswahnsinn mit FCAS, dem Future Combar Air System hingewiesen. Mit "Künstlicher Intelligenz" (KI) gelenkte Drohnenschwärme sollen ein ... <Weiterlesen>

03.04.2021 Ostermarsch 21: Friedensbewegung muss Gesicht zeigen

Keine Milliarden für die Eurodrohne! Die weitere unkontrollierte Aufrüstung muss gestoppt werden! Dafür gehen seit Donnerstag und noch bis zum Ostermontag die Menschen in Deutschland auf die Straßen. Heute beginnt der Berliner Ostermarsch am Sa. 3.4.21 ab 13h Beginn an der ... <Weiterlesen>

16.07.2021 Problem des Bitcoins

Hat der Bitcoins eine Zukunft? Bei einigen unserer Treffen haben wir uns mit Geldsystem, mit Kryptowährungen und dabei natürlich auch mit dem Bitcoin beschäftigt. Unser Fazit war, dass staatliche Kryptowährungen keinen Mehrwehr gegenüber dem Papiergeld der Staaten bieten können und ... <Weiterlesen>

02.04.2021 Mahnwache für Julian Assange

Verfolgt die Kriegsverbrecher, nicht die, die diese entlarven! Seit einem Jahr treffen sich die Unterstützer eines freien Journalismus am Brandenburger Tor vor der US Botschaft, um sich für den Whistleblower Julian Assange einzusetzen - und wir sind (meist) dabei.  Seit fast einem Jahr ... <Weiterlesen>

15.07.2021 Wahlprüfsteine zur Gesundheits-IT im Lande

ePA und die Gesundheits-IT Im vergangenen Herbst haben wir vor der Einführung der ePA gewarnt und seit mehr als 10 Jahren kritisieren wir bereits die eGK , insbesondere das Verschleudern von Miliarden an Versichertenbeiträgen und weitere Steuermittel für einen weiteren Zwang zur ... <Weiterlesen>

28.03.2021 "Deutsche Wohnen und Co enteignen!"

Volksabstimmung im September: Wohnen ist ein Menschenrecht! Die Gewerkschaften, wie ver.di, die Linken und die Grünen in Berlin sprechen sich für die Volksabstimmung  Deutsche Wohnen & Co enteignen! aus. Ver.di veranstaltet sogar einen Workshop , um den ... <Weiterlesen>

14.07.2021 KI untersucht Schuldnertypen

Schuldeneintreiber gehen "neue Wege" 750 Inkasso-Firmen sind in Deutschland mit ungefähr 20 Millionen Fällen nichtbezahlter Rechnungen pro Jahr, "erfolgreich" tätig, d.h. es gibt genug säumige Zahler, die mit mehr oder weniger netter Ansprache und entsprechenden Geldforderungen zum ... <Weiterlesen>

20.03.2021 Installation eines TAILS Live-Systems

Was kann ein "vergessliches" Betriebssystem nützen? Unsere Erfahrungen zur Sicherheit unserer Computer, Handys und Tablets stellen wir in der Regel unter dem Thema " Privatsphäre schützen " vor. Auch dieser Artikel über TAILS (The Amnesic Incognito Live System) wird künftig unter dem ... <Weiterlesen>

13.07.2021 "Neue Ideen" zur Vorratsdatenspeicherung

Angst vor Terror soll anlasslose Überwachung legitimieren Was ist daran neu? Seit über 14 Jahren nerven uns die Politiker mit dem Versuch eine anlasslose Vorratsdatenspeicherung (VDS) in Deutschland und den andern Staaten der EU einzuführen. Diese Versuche haben sowohl das ... <Weiterlesen>

07.03.2021 Demo 10 Jahre Fukushima

Keine EU-Millionen mehr für Atomförderung! Trotz nasskaltem Schneetreiben haben sich auch 10 Jahre nach dem Super-Gau von Fukushima etwa 300-500 BerlinerInnen vor dem Brandenburger Tor versammelt, um ihre Forderung nach einem schnellen Ausstieg aus der Atomenergie zu bekräftigen und an ... <Weiterlesen>

12.07.2021 Netzwerk Freie Schulsoftware - Schulen helfen Schulen

Chaos bei der Digitaliserung der Schulen Hü oder hott - ohne Konzept werden die Milliarden des Digitalpakts verplempert. Meist geht das Geld beim Shopping irgendwelcher Hard- oder Software drauf - welche ist dabei scheinbar egal. Wir akzeptieren, dass es zu Corona-Zeiten schnell gehen ... <Weiterlesen>

03.03.2021 Deutschland und Europa am Scheideweg

  Bewaffnete Drohnen und digitale Waffensysteme Eine Veranstaltungsreihe der Drohnen-Kampagne in Koooperation mit dem Alois-Stoff Bildungswerk der DFG-VK NRW Drei Online Diskussionsveranstaltungen mit Betroffenen, Whistleblowern und Wissenschaftler*innen aus verschiedenen ... <Weiterlesen>

11.07.2021 Für Nachbesserungen am Lieferkettengesetz!

Wirtschaftsverbände haben Regierung am Handeln gehindert Im Zusammenhang mit der Niederlage auch der Bundeswehr in Afghanistan sind wir mehrfach gefragt worden: Was hätte man denn anders und besser machen können? Das einfachste wäre schon mal, gerechte Preise für ihre Produkte ... <Weiterlesen>

17.02.2021 EBI für ein "Verbot biometrischer Massenüberwachung" startet

#ReclaimYourFace Die Europäische Bürgerinitiative für ein Verbot biometrischer Massenüberwachung ist gestartet. Nun müssen 1 Million Unterschriften gesammelt werden. Regierungen, Sicherheitsbehörden und Unternehmen können und werden Gesichtserkennung gegen jede:n von uns ... <Weiterlesen>

10.07.2021 Abzug bei Nacht und Nebel

"Es ist furchtbar, was hier passiert" Das sind die Worte des Vorsitzenden des Patenschaftsnetzwerks Afghanische Ortskräfte, Marcus Grotian, am Dienstag gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, und weiter "Ich kann das moralische Versagen, das ich hier wahrnehme, nicht in Worte fassen." ... <Weiterlesen>

13.02.2021 Überwachungstechnik viel teurer als geplant

BVG - Opfer der Zwangsdigitalisierung Die Opfer sind eigentlich die Fahrgäste des öffentlichen Nahverkehrs, denn unser Fahrgeld und unsere Steuern werden dafür verwendet, immer mehr Kameras zur Überwachung einzusetzen. Dies zeigt wieder einmal die Antwort auf eine schriftliche Anfrage im ... <Weiterlesen>

09.07.2021 Trotz Kritik mehr Luca-App Nutzer

Dummheit erscheint steigerungsfähig ... denn wie Heise schreibt, wächst trotz der teilweise heftigen Kritik gegenüber der Luca-App, die Zahl der Nutzer täglich und stetig. Pro Woche kommen 1,5 Millionen neue Nutzer und 10.000 neue Veranstaltungen und Check-In-Standorte hinzu.  Ist ... <Weiterlesen>

09.02.2021 Probleme mit der elektronischen Patientenakte

SID21 - Zusammenfassung von Diskussionsveranstaltungen zur ePA Dies ist die Zusammenfassung von Diskussionsveranstaltungen zum Thema "elektronische Patientenakte" (ePA) von Aktiven von Aktion Freiheit statt Angst im letzten halben Jahr. Das waren Elektronische Patientenakte - ... <Weiterlesen>

07.07.2021 Hohe Dunkelziffer Genesener Corona-Infizierter

Klarheit ins Dunkel bringen Eine kleine Sensation ist die kürzlich veröffentlichte Studie der Uni Mainz über eine hohe Dunkelziffer bei den Corona-Infektionen. Wie wir bereits in unserem Artikel  Interpretation von Corona-Statistiken im letzten Dezember geschrieben haben, ist es für ... <Weiterlesen>

07.02.2021 Mahnwache FreeAssangeBerlin

Forderung aus Berlin: Freiheit für Julian Assange Seit einem Jahr treffen sich die Unterstützer eines freien Journalismus, um sich für den Whistleblower Julian Assange einzusetzen - und wir sind (meist) dabei.  Seit fast einem Jahr wird er widerrechtlich im Hochsicherheitsgefängnis ... <Weiterlesen>

06.07.2021 Forderungen für die Bundestagswahl

Die Menschen stellen ihre Forderungen an die Politik In diesem Jahr hat es sich eingebürgert, dass die BürgerInnen ihre Forderungen selbst aufstellen, anstatt die Parteien nach ihren Positionen zu fragen. So hat es "Mehr Demokratie" gemacht und nun hat auch "Aufstehen" 21 Forderungen an die ... <Weiterlesen>

01.02.2021 Informationsabend zur elektronischen Gesundheitsakte (ePA)

Eine Diskussionsveranstaltung zum Safer Internet Day, SID21 Hiermit möchten wir herzlich einladen, am Di., 9. Februar, den Safer Internet Day 2021 mit uns zum Thema "Elektronische Patientenakte"   zu verbringen. Wir wollen von 19 bis 21h über die Möglichkeiten und Risiken eines ... <Weiterlesen>

05.07.2021 Pressefreiheit auch in der EU bedroht

Öffentlich-Rechtliche Sendeanstalten werden in Frage gestellt Reporter ohne Grenzen (RoG) haben wieder eine Liste der Länder veröffentlicht, in denen die Pressefreiheit mit Füssen getreten wird und diese Liste ist wieder einmal länger geworden. Besonders beunruhigend ist die ... <Weiterlesen>

27.01.2021 "Zwangsdigitalisierung"

Zwänge zur Nutzung digitaler Geräte Hier ein paar Beispiele über die Zwänge zur Nutzung digitialer Geräte, um überhaupt am öffentlichen Leben teilnehmen "zu dürfen". ... <Weiterlesen>

03.07.2021 Kirchenaustritte werden nicht leichter

Rechtliche und organisatorische Hürden fast unüberwindlich Nicht alle Kirchen sind so "schmuck" und werden von so vielen Menschen besucht, wie dieser Mormonentempel in Salt Lake City vor 60 Jahren. Während dort weiterhin US Bürger mit ihrem christlichen Beharrungsvermögen ... <Weiterlesen>
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft